Dr. Gisela Schwarz

Systemische Psychotherapeutin

 

       
WillkommenZur PersonAktuellesFischernetzLiteraturKontakt

 

 

Im folgenden möchte ich zwei therapeutische Geschichten in Form von e-mail Konversationen als Beispiele für eine paralogisch - reflektierende Zusammenarbeit in eben diesem Medium veröffentlichen. Sie soll auch ein Beispiel für eine Zusammenarbeit über Grenzen und Kontinente sein und zu weiteren Geschichten anregen.

Die Geschichten wurden von mir in Englisch geschrieben, da der e-mail Austausch mit Lynn Hoffman in Englisch stattfand. Um nicht die Authentizität des Geschriebenen zu gefährden habe ich sie in der Originalfassung belassen. Für meine Klientin habe ich Lynn Hoffmans Antworten ins Deutsche übertragen.

OPENING HEARTS - A PARALOGUE.PDF

THE LOYAL HUSBAND - A PARALOGUE.PDF

 

Weiters biete ich zum Download an:

 

Arbeit zum Thema "Trauma und Lernstörung":

TRAUMA UND LERNSTÖRUNG.PDF

 

Ein Frauenleben in Westafrika (Reisebericht Gambia März 2010):

Ein_Frauenleben_in_Westafrika.pdf